Lacon auf nachhaltigem Wachstumskurs

07.04.2022

In einem wirtschaftlich herausfordernden Umfeld zwischen Pandemie und angespannten Lieferketten erzielte Lacon 2021 ein kraftvolles Wachstum. Mit einem Umsatz von über 55 Mio. Euro konnte der ODM-Spezialist seine selbst gesteckten Ziele unter schwierigen Rahmenbedingung deutlich übertreffen: Plus 22 % Umsatzwachstum - Steigender Auftragseingang - Starke Nachfrage nach Original Design Manufacturing in den Märkten New Energy, e-Mobility und auch das B2C Geschäft ziehen an.

„Im Geschäftsjahr 2021 konnten wir unsere Strategie als Service- und Problemlöser für digitalisiertes Industrial Engineering konsequent weiterentwickeln und alle operativen und strategischen Ziele erreichen”, zeigt sich Dr. Ralf Hasler, CEO von Lacon, mit dem Geschäftsverlauf zufrieden. “Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie und zunehmenden Verwerfungen auf den weltweiten Beschaffungsmärkten hat Lacon auch 2021 ein sehr gutes Ergebnis erzielt."

Lacon zählt zu den Top 20 EMS-Anbietern in Europa. Doch weit über die Kernfelder der Leiterplatten-Bestückung und Kabelkonfektionierung hinaus bietet der ODM-Dienstleister Unterstützung in allen Fragen des Industrial Engineering und der Produktion: Das Unternehmen begleitet seine Kunden von der Konzeptionierung, Entwicklung, Design, bis zur Fertigung der Produkte und der Auslegung der Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Original Design Manufacturing made in Germany.

Damit gelang es in 2021 nicht nur mehrere große Kunden aus innovativen Branchen aus der e-Mobility oder New Energy zu gewinnen, sondern auch verschiedene Start-ups in diesen Branchen, sowie im Bereich Consumer Electronics mit Know-How und Produktion erfolgreich bei ihrem Markteintritt zu begleiten.

Zudem konnte Lacon 2021 mit erfolgreichen IoT-Entwicklungen umfangreiche ODM-Projekte für seine Kunden realisieren.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Karlsfeld bei München setzt dabei auf ein nachhaltiges Personalwachstum und die eigene Ausbildung. CFO Ines Hillmann freut sich: “Wir sind stolz darauf, auch 2022 wieder als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet worden zu sein.” Die Zahl der Auszubildenden und Studierenden im Unternehmen wächst 2021 weiter, die Gesamtzahl der Mitarbeiter steigt auf über 560 Beschäftigte.

„Das Marktumfeld bleibt aber weiter sehr herausfordernd“, erklärt Dr. Ralf Hasler. Die Nachwirkungen der zwei Pandemiejahre, wie Lieferengpässe und der starke Preisanstieg bei Rohstoff- und Energiekosten, werden das Unternehmen nach seinen Worten weit über 2022 hinaus beschäftigen. “Hinzu kommen geopolitische Entwicklungen, die bis vor kurzem undenkbar waren. Wir werden deshalb trotzdem auch in 2022 unsere strategische Ausrichtung als ODM und Full Service Engineering Dienstleister mit IoT-Entwicklung, und KI-Know-How konsequent weiter gehen.”

So steht beispielsweise eine gemeinsam mit dem KI-Start Up luminovo entwickelte Lösung für die Kalkulation von Baugruppen kurz vor dem Roll-Out. Über die Kalkulation hinaus prognostiziert das Tool in Echtzeit Verwerfungen in der Lieferkette und schlägt Alternativen vor , wie CEO Dr. Ralf Hasler berichtet: “Diese KI- und cloudbasierte Lösung wird ein Game Changer in der Angebotserstellung im Industrial Engineering. Stellen Sie sich einfach vor, Sie hätten ein komplexes erstes Angebot in 15 min nach Anfrage fix und fertig auf dem Tisch.”

Vorherige Meldung Top Job-Siegel 2022
Cookie Hinweis
Wir, die Lacon Electronic GmbH, verwenden auf dieser Webseite Dienste von Drittanbietern, um unser Webangebot zu verbessern, Inhalte zu personalisieren, Werbungen anzupassen und zu messen und eine sichere Erfahrung zu bieten. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Indem Sie die Schaltfläche "Alle zulassen und fortsetzen" betätigen, stimmen Sie zu, dass Daten über Cookies gesammelt werden. Über „Meine Auswahl bestätigen“ speichern Sie die angezeigten Einstellungen. Nähere Informationen zu den einzelnen Zwecken erhalten Sie unter „Einstellungen“ und in unserer Datenschutzerklärung.