Jetzt kontaktieren
Jetzt beraten 08131 591 0

TOP JOB-Siegel für die besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand

Lacon darf sich nun offiziell mit dem hochwertigen Arbeitgebersiegel 2018/2019 schmücken: eine Auszeichnung der zeag GmbH für besonders attraktive und nachhaltige Mittelständler in Deutschland.
TOP JOB, unter der Organisation der zeag GmbH, analysiert anhand einer extra entwickelten Methodik der Universität St. Gallen das Personalmanagement des deutschen Mittelstandes.
Das renommierte Qualitätssiegel erhalten nur diejenigen Arbeitgeber, die bei ihrer HR- und Mitarbeiterbefragung überdurchschnittlich gut abschneiden. Das Hauptaugenmerk liegt auf der ermittelten Zufriedenheit der Mitarbeitenden, auch wie sich diese in der persönlichen Leistungs- und Wandelbereitschaft widerspiegelt.

Warum gehört Lacon zu den attraktivsten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand?

Lacon darf sich aktuell zu den Top 20-Dienstleistern der EMS-Branche Deutschlands zählen, und will in die Top 10 weiter aufsteigen. Daher möchte er auch seine Attraktivität als Arbeitgeber kontinuierlich steigern. Dazu trägt eine Firmenkultur bei, die Professionalität mit einer persönlichen Atmosphäre, einer durchgängigen Duz-Kultur und der Fürsorge auch für persönliche Belange der Mitarbeiter verbindet.

"Obwohl wir kein Familienunternehmen im engeren Sinne sind, orientieren wir uns doch an einem Familienkonzept," berichtet CFO Dr. Andree Metzger.

Deshalb investiert Lacon seit Jahren in eine designorientierte und ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze, in eine Vielzahl von Mitarbeiterevents im Sport- und Freizeitbereich und in das Angebot flexibler und vielseitiger Arbeitszeitmodelle, um seinen Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Gesundheit zu erleichtern.

Lacon begreift Bildung als lohnende Investition in die Zukunft. Es werden jährlich bis zu sechs Auszubildende aufgenommen, intensiv betreut und am Ende ihrer Ausbildung möglichst übernommen. Außerdem wird die Altersnachfolge ausscheidender Kollegen langfristig geplant und ein interner Nachfolger entsprechend qualifiziert. Das Angebot an Bildungsmaßnahmen der Lacon Academy für alle ist sehr breit gefächert und reicht von Sprach-, IT- und Führungskräftetrainings über technische Fortbildungen (IPC, Löten etc.) bis hin zu dualen Studienprogrammen und der Weiterbildung zum Techniker, Meister oder Fachwirt.

"Wir konkurrieren hier im Großraum München mit vielen anderen attraktiven Arbeitgebern. Darum spielen für uns eine internationale sowie freundschaftlich-familiäre Unternehmenskultur, die Beteiligung aller Mitarbeiter am Unternehmenserfolg und  'fringe benefits' (in Form von Sportförderung, Mitarbeiterevents, Prämien für verschiedene Ereignisse/Anlässe) eine große Rolle in der Mitarbeiterbindung," resümiert Dr. Metzger.