Software Development

Software Development für die Industrie
Datenflusskonzept: Farben Trichter wird zum Datenstrom

Wir von Lacon Electronics sind die erste Wahl für Ihre Softwareentwicklung. Dank unseres Experten-Teams liefern wir maßgeschneiderte Lösungen, die Ihre Produkte voranbringen.
Wir verfügen über Fachwissen in einer Vielzahl von Branchen und können auf eine lange Erfolgsgeschichte und zufriedene Kunden verweisen. Von robusten Backend-Systemen bis hin zu intuitiven Benutzeroberflächen zeichnen wir uns durch die Entwicklung von Lösungen aus, die die Erwartungen erfüllen und übertreffen. Die agile Methodik gewährleistet zudem Flexibilität, Transparenz und termingerechte Lieferung.
Arbeiten Sie mit uns zusammen, um die Kraft der Innovation zu nutzen und Ihr Unternehmen zu neuen Höhen zu führen.

Warum sollten Sie uns wählen?

  • Branchenkenntnisse: Unser Team besteht aus erfahrenen Experten für Ihre Branche. Wir kennen die besonderen Herausforderungen und Anforderungen, mit denen Sie konfrontiert sind, und können Ihnen daher Lösungen anbieten, die wirklich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • Maßgeschneiderte Lösungen: Wir glauben nicht an Lösungen, die für alle passen. Stattdessen arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen, um Ihre spezifischen Ziele und Anforderungen zu verstehen und maßgeschneiderte Softwarelösungen zu entwickeln, die Ihren individuellen Herausforderungen gerecht werden.
  • Agile Methodik: Unser agiler Ansatz stellt sicher, dass die Projekte pünktlich geliefert werden. Durch die Aufteilung der Projekte in überschaubare Aufgaben und ständige Kommunikation gewährleisten wir Flexibilität und Anpassungsfähigkeit während des gesamten Entwicklungsprozesses.
  • Qualitätssicherung: Wir sind bestrebt, qualitativ hochwertige Arbeit zu liefern, die Ihre Erwartungen übertrifft. Unsere strengen Qualitätssicherungsprozesse stellen sicher, dass jede von uns entwickelte Software gründlich getestet wird und höchsten Ansprüchen genügt.

Agile Methodik

Flexibilität bei der Projektumsetzung

Die agile Methodik ist ein moderner Ansatz für die Softwareentwicklung, bei dem Flexibilität, Zusammenarbeit und Kundenzufriedenheit im Vordergrund stehen. Durch die Unterteilung von Projekten in kleine, iterative Zyklen und die Betonung der adaptiven Planung ermöglicht Agile den Teams, schnell auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren und wertvolle Software schrittweise zu liefern. Durch die Betonung der kontinuierlichen Verbesserung und des Kundenfeedbacks ermöglicht Agile den Teams, qualitativ hochwertige Lösungen zu liefern, die den sich wandelnden Anforderungen gerecht werden.

Agile Schritte der Projektumsetzung

Projektinitiierung
Wir beginnen damit, Ihre Ziele, Anforderungen und den Zeitplan zu verstehen. Dazu gehören die Erfassung der Anforderungen, die Definition des Projektumfangs und die Festlegung klarer Ziele.
Die Planung
Sobald wir Ihre Anforderungen genau kennen, erstellen wir einen detaillierten Projektplan, in dem Aufgaben, Zeitrahmen und Ressourcenzuweisung festgelegt sind. Dies gewährleistet Transparenz und Klarheit während des gesamten Entwicklungsprozesses.
Entwicklung
Unsere erfahrenen Entwickler arbeiten gewissenhaft daran, Ihre Vision zum Leben zu erwecken. Unter Verwendung der neuesten Technologien und bewährter Verfahren erstellen wir skalierbare, effiziente und benutzerfreundliche Softwarelösungen.
Testen
Qualitätssicherung hat für uns oberste Priorität. Wir führen umfassende Tests durch, um etwaige Probleme oder Fehler zu erkennen und zu beheben und so sicherzustellen, dass das Endprodukt Ihren Erwartungen entspricht.
Bereitstellung
Sobald die Tests abgeschlossen sind und Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, stellen wir die Software in Ihrer Umgebung bereit. Wir unterstützen Sie während des Bereitstellungsprozesses, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.
Wartung und Support
Unsere Beziehung endet nicht mit der Bereitstellung. Wir bieten fortlaufende Wartung und Support, um Probleme zu beheben, Updates zu implementieren und sicherzustellen, dass Ihre Software weiterhin optimal funktioniert.

Technologien und Programmierungssprachen

Werkzeuge für Wachstum und Optimierung

In der Welt der Industrie ist die Technologie der Motor für Innovation und Effizienz. Von Programmiersprachen bis hin zu Kommunikationsprotokollen gibt es eine Vielzahl von Werkzeugen, mit denen Unternehmen ihre Prozesse optimieren und sich an die verändernden Anforderungen anpassen können. Durch die Nutzung dieser Technologien kann Industrie ihr Wachstum vor­an­treiben, Produktivität steigern und im jeweiligen Bereich Spitzenplätze belegen.

  • Linux-Kernel
    Der Linux-Kernel ist der Kern des Linux-Betriebssystems, der für die Verwaltung der Hardwareressourcen, die Bereitstellung von Systemdiensten und die Erleichterung der Kommunikation zwischen Software- und Hardwarekomponenten zuständig ist.
  • RTOS (Echtzeit-Betriebssysteme)
    In industriellen Echtzeitanwendungen, bei denen das Timing von entscheidender Bedeutung ist, werden häufig spezialisierte Betriebssysteme wie FreeRTOS oder QNX eingesetzt, um präzise Steuerungs- und Reaktionszeiten zu gewährleisten.
  • Linux-Skripting
    Linux Scripting bezieht sich auf die Verwendung von Skriptsprachen wie Bash, Python oder Perl zur Automatisierung von Aufgaben und zur Durchführung von Systemverwaltungsfunktionen auf Linux-Betriebssystemen.
  • Yocto
    Yocto ist ein Werkzeug zur Erstellung eigener Linux-Distributionen für eingebettete Systeme. Es bietet eine Reihe von Werkzeugen und Metadaten, um leichtgewichtige und anpassbare Linux-Images zu erstellen, die auf spezifische Hardwareanforderungen zugeschnitten sind.
  • C/C++
    C und C++ sind leistungsstarke Low-Level-Programmiersprachen, die häufig in industriellen Anwendungen verwendet werden, bei denen Leistung und Effizienz entscheidend sind. Sie werden häufig für eingebettete Systeme, Echtzeitanwendungen und Low-Level-Hardware-Steuerung gewählt.
  • QT
    Qt ist ein plattformübergreifendes Anwendungs-Framework für die Entwicklung von Anwendungen mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI). Es bietet Werkzeuge und Bibliotheken für den Aufbau intuitiver und reaktionsschneller Schnittstellen für verschiedene Plattformen.
  • Python
    Python ist eine High-Level-Programmiersprache, die für ihre Einfachheit, Lesbarkeit und Vielseitigkeit bekannt ist. Sie wird häufig in industriellen Anwendungen für Aufgaben wie Datenanalyse, maschinelles Lernen und Skripterstellung verwendet, da sie über umfangreiche Bibliotheken verfügt und leicht in andere Technologien integriert werden kann.
  • SQL
    Industrielle Anwendungen erfordern oft robuste Mechanismen zur Datenspeicherung und -abfrage. SQL-Datenbanken wie MySQL, PostgreSQL oder Oracle werden häufig für die strukturierte Datenspeicherung verwendet.
  • SQL Server-Berichtsdienste
    SQL Server Reporting Services (SSRS) ist eine serverbasierte Berichtsplattform von Microsoft, mit der Unternehmen interaktive, grafische Berichte auf der Grundlage von in SQL Server-Datenbanken gespeicherten Daten erstellen, verwalten und bereitstellen können.
  • C#/.NET
    C# ist eine vielseitige Programmiersprache, die von Microsoft entwickelt wurde und häufig innerhalb des .NET-Frameworks verwendet wird. Zusammen bieten sie eine leistungsstarke Plattform für die Entwicklung einer Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Desktop-, Web- und Mobilanwendungen. Mit seinem reichhaltigen Angebot an Bibliotheken, Tools und Sprachfunktionen ermöglicht C#/.NET die Erstellung effizienter, skalierbarer und plattformübergreifender Lösungen für verschiedene Branchen und Domänen.
  • HTML
    HTML (Hypertext Markup Language) ist die Standardauszeichnungssprache, die für die Erstellung von Webseiten und Webanwendungen verwendet wird. Sie sorgt für die Struktur und das Layout von Webinhalten und ist für die Erstellung statischer und dynamischer Webseiten unerlässlich.
    JavaScript/Node.js
    JavaScript wird häufig für die Entwicklung webbasierter industrieller Anwendungen verwendet, insbesondere für die Entwicklung von Benutzeroberflächen. Node.js, eine JavaScript-Laufzeitumgebung, ist auch für die serverseitige Entwicklung sehr beliebt und ermöglicht eine vollständige JavaScript-Entwicklung für industrielle Anwendungen.
  • CSS
    CSS (Cascading Style Sheets) ist eine Styling-Sprache, die zur Beschreibung der Darstellung von HTML-Dokumenten verwendet wird. Sie ermöglicht es Entwicklern, das Layout, die Farben, die Schriftarten und andere visuelle Aspekte von Webseiten zu steuern und so eine konsistente und visuell ansprechende Benutzererfahrung zu gewährleisten.
  • Docker
    Docker ist eine Plattform für die Erstellung, den Versand und die Ausführung von containerisierten Anwendungen. Sie ermöglicht es, Anwendungen und Abhängigkeiten in leichtgewichtige, portable Container zu verpacken, die in verschiedenen Umgebungen konsistent ausgeführt werden können.
  • Unity
    Unity ist eine beliebte Plattform für die Spieleentwicklung, die für die Erstellung von 2D- und 3D-Spielen für verschiedene Plattformen, einschließlich Desktop, Mobilgeräte und Konsolen, verwendet wird. Sie bietet eine breite Palette von Tools, Assets und Funktionen zur Rationalisierung von Spielentwicklungs- und Bereitstellungsprozessen.

Testen von Hardware und Software

für Qualität und Vertrauen in Ihre Produkte

Das Testen, das für Produktzuverlässigkeit entscheidend ist, umfasst sowohl die Bewertung von Software- als auch von Hardwarekomponenten. Bei Softwaretests stellen verschiedene Methoden wie Unit-, Integrations- und Akzeptanztests die Funktionalität und Sicherheit sicher, während Hardwaretests die Haltbarkeit, Kompatibilität und Leistung unter Stress- und Umweltbedingungen bewerten. Bei Integrationstests wird das nahtlose Zusammenspiel von Software und Hardware überprüft. Regressionstests identifizieren und beheben bestehende Funktionsprobleme. 

Kontinuierliche Tests während der gesamten Entwicklung sichern die Qualität, wobei Automatisierungstools die Effizienz steigern. Durch die Integration von Tests in die CI/CD-Pipeline können unsere Teams die Bereitstellung beschleunigen und gleichzeitig die Qualität sicherstellen. Gründliches Testen mindert zudem Risiken und stellt sicher, dass die Produkte Ihren Erwartungen und den Erwartungen der Benutzer sowie den Industriestandards entsprechen.

Fragen zu Software Development

Die agile Methodik ist ein iterativer Ansatz für die Softwareentwicklung und das Projektmanagement. Sie legt den Schwerpunkt auf Flexibilität, Zusammenarbeit und Kundenzufriedenheit, indem sie kleine, funktionale Teile eines Projekts in kurzen Zeiträumen liefert, die als Iterationen oder Sprints bezeichnet werden. Die agile Methodik steht im Gegensatz zu traditionellen, linearen Projektmanagementansätzen wie dem Wasserfallmodell. Zu den wichtigsten Prinzipien und Praktiken der agilen Methodik gehören: Iterative Entwicklung, Zusammenarbeit, Kundenfeedback, Anpassungsfähigkeit, kontinuierliche Lieferung, selbstorganisierende Teams und Priorisierung.

Regressionstests sind eine Art von Softwaretests, mit denen sichergestellt werden soll, dass neue Codeänderungen oder Modifikationen an einer bestehenden Softwareanwendung die bestehende Funktionalität nicht beeinträchtigen. Das Hauptziel von Regressionstests besteht darin, unbeabsichtigte Nebeneffekte zu erkennen und zu identifizieren, die als Folge von Codeänderungen, Fehlerbehebungen oder Erweiterungen auftreten können.

Hier sind die wichtigsten Aspekte von Regressionstests: Erkennung von Regressionen, umfassende Abdeckung, Automatisierung, kontinuierliche Integration/kontinuierliche Bereitstellung (CI/CD), Aufrechterhaltung der Softwarequalität und Testwartung.

CI/CD steht für Continuous Integration and Continuous Deployment (oder Continuous Delivery), und eine CI/CD-Pipeline ist eine Reihe von automatisierten Prozessen, die die Integration, das Testen und die Bereitstellung von Softwareänderungen erleichtern. Das Hauptziel ist die Rationalisierung des Entwicklungs- und Freigabeprozesses, um eine häufige und zuverlässige Bereitstellung von Software-Updates für die Endbenutzer zu ermöglichen. Die CI/CD-Pipeline besteht in der Regel aus mehreren Phasen, darunter Continuous Integration, Continuous Testing und Continuous Deployment.

AEO
ATEX
CCC
CISQ
CISQ
CISQ
CISQ
CISQ
Kontakt

Lacon Electronic GmbH

Hertzstraße 2
85757 Karlsfeld
Deutschland
T: +49 8131 591-0
F: +49 8131 591-111
E: info@lacon.de