Jetzt kontaktieren
Jetzt beraten08131 591 0

Neuer Plant Manager in Rumänien

24.10.2019

"Der wahre Erfolg hängt niemals von einem Individuum ab!" Den Mitarbeitern am Lacon Fertigungsstandort in der rumänischen Stadt Galați wird schnell bewusst, ihr neuer Werksleiter ist ein echter Teamplayer und sieht jeden Einzelnen als bedeutsamen Part für den gesamten Unternehmenserfolg.

In seiner Begrüßungsrede geht es dem Rumänen Teodor Bucur, der im Übrigen hervorragende Deutschkenntnisse besitzt, in erster Linie um das Verstehen der aktuellen Geschäftsprozesse, die offene Ansprache von Herausforderungen und die Werte seines neuen Teams. Daher setzt der ehemalige Abteilungsleiter mit Global Managementfunktion bei einem renommierten Steckerhersteller vielmehr auf aufmerksames Zuhören und transparente Kommunikation, als hauptsächlich auf eigene Erfolge und bisherige Erfahrungen zu vertrauen.

Teodor Bucur war bereits während seiner Studienzeit sehr multikulturell interessiert, und erlangte schon früh Auslanderfahrung durch verschiedene Work and Travel Reisen. Als leidenschaftlicher Formel 1-Fan besucht er mehrmals jährlich Rennen vor Ort.

Die Kollegen am Firmenhauptsitz in Karlsfeld arbeiten seit über zehn Jahren täglich mit der rumänischen Produktion und dem Backoffice zusammen. So können insbesondere hohe Volumina in der Kabelkonfektion und Gerätemontage zu deutscher Qualität und rumänischen Faktorkosten realisiert und komplexe Kundenanforderungen kurzfristig bewerkstelligt werden. Herr Bucur strebt in den kommenden Jahren ein noch stärkeres Wachstum an, und möchte sein Personal mindestens verdoppeln.

Die gesamte Belegschaft aus Karlsfeld freut sich über den kompetenten Zuwachs und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Teodor Bucur und seinem Team!

Vorherige Meldung Intelligente Ladesysteme Nächste Meldung: Auf Sicherheit setzen.