Jetzt kontaktieren
Jetzt beraten08131 591 0

Wir konstruieren Kabel im Raum

EPLAN Harness proD als innovativstes 3D-CAD-System für Kabeldesigns

Was verlangsamt aktuell Ihre Kabelbaumprojekte?
Beschweren sich Ihre Dienstleister über unzuverlässige Dokumentenverwaltung, oder die unliebsame Mehrarbeit durch Stücklistenberechungen, oder weit aufwendigere Datenintegration als erwartet?

Hier wird nur ein Bruchteil der Fülle an Störfaktoren genannt, die vor allem bei hochkomplexen Kabelbäumen auftreten, und oftmals für deutliche Projektverzögerungen sorgen.

Wir als Ihr EMS-Beschleuniger arbeiten mit dem Konstruktionstool  EPLAN Harness proD. Dadurch erreichen wir erreichen ein noch effizienteres Konstruieren und Dokumentieren auf universell Datenbasis.

Vorteile im Überblick:

  • Übersichtliche Projektverwaltung aller Dokumente und Informationen eines Kabelbaum-Projektes
  • Umfangreiche Funktionen für die Verwaltung von Varianten und Optionen
  • Automatische Ableitung einer 2D-Formboard-Zeichnung aus dem 3D-Kabelbaum
  • Benutzerdefinierte Material- und Stücklisten, Kabelpläne sowie Zeit-, Kosten- und Gewichtsberechnungen
  • Individuelle Formboard-Konstruktion in 2D, auch ohne 3D-Daten
  • Übernahme von 3D-Daten; Schnittstellen zu gängigen MCAD-Systemen und neutralen CAD-Formaten
  • Individuelle Definition von Standardkomponenten wie Steckern, Kabeln, Spleißen etc.
  • Offenes System; nahtlose Integration in den Produktentstehungsprozess (PEP, PDM)

EPLAN Design

  • Leichte Definition von Kabel- und Kabelbaumpfaden mit intuitiver „point-and-click“-Methode im 3-dimensionalen Raum
  • Einfache Übernahme von Verdrahtungslisten und Verbindungsinformationen aus EPLAN
  • Vollautomatisches Routen von Drähten und Kabeln auf vorher definierten Pfaden
  • Ständig aktuelle Werte von Bündeldurchmessern und Drahtlängen
    Verfolgbarkeit (Tracking) aller zusammengehörigen Kabelbaumelemente wie Drähte, Kabelschuhe, Stecker etc.
  • Automatisches Platzieren von Anschlagteilen, Stopfen etc.
  • Prüffunktionen: Kontrolle von Mindestbiegeradien, Querschnitten (auch AWG) und Kabelbaum Kollisionen sowie Prüfen von Bündeldurchmessern und Längenbeschränkungen
    2D-Fertigungszeichnungen – vom 1:1-Nagelbrett bis zu handlichen Serviceunterlagen im gewünschten Maßstab
  • Automatische Erstellung von Lieferzeit- und Materialkalkulationen wie Gewichtsberechnung sowie Verdrahtungs- und Stücklisten
  • Ableiten von Steuerdateien für Draht- und Kabelkonfektionsautomaten zur optimalen Fertigungsintegration